Wirtschaftlich Energie messen, vor Ort oder über die Cloud

Die Janitza electronics GmbH bringt ein besonders kostengünstiges Energiemessgerät mit Ethernet-Schnittstelle auf den Markt

Wirtschaftlich Energie messen, vor Ort oder über die Cloud

Die Janitza electronics GmbH bringt ein besonders kostengünstiges Energiemessgerät mit Ethernet- Schnittstelle auf den Markt. Das UMG 96RM-EL ist der kleine Bruder des UMG 96RM-E. Typische Anwendungen sind Niederspannungs- und Mittelspannungsverteilungsanlagen. Das Gerät ist für die Messung und Berechnung von elektrischen Größen wie Wirkarbeit (kWh), Spannung, Strom, Leistung, Oberschwingungen (bis zur 40sten Harmonischen) usw. vorgesehen. Es stehen Eingänge für drei Spannungsmessungen und drei Strommessungen (über Stromwandler .../5A oder .../1A) zur Verfügung. Dabei werden echte Effektivwerte (TRMS) der an den Messeingängen angelegten Spannungen und Ströme gemessen. Das UMG 96RM-EL misst lückenlos und berechnet alle Effektivwerte über ein 10/12-Perioden-Intervall (200ms).

Die Messergebnisse können direkt am Gerät dank des großen und kontrastreichen LCD-Displays angezeigt und über die Ethernet-Schnittstelle ausgelesen und weiterverarbeitet werden. Der Ethernet- Anschluss ebenso wie die Kommunikation über Modbus/RS485 garantiert eine einfache Einbindung ins Netzwerk sowie einen schnellen und zuverlässigen Datentransfer. Für das Janitza Energy-Portal (www.energy-portal.com) ist eine Push-Funktion bereits integriert, dadurch wird die Visualisierung der Messdaten und das Benchmarking von unterschiedlichsten Standorten quasi zum Kinderspiel, und das ohne teures Investment in Datenserver, Software oder anderweitiges IT Equipment.

Das UMG 96RM-EL ist über mehrere Wege programmierbar. Als Optionen stehen hierfür die Programmier- und Analysesoftware GridVis® (GridVis®-Basic im Lieferumfang) oder direkt über das LCD Display bereit. Messdaten sind entsprechend über verschiedene Kanäle abrufbar. Das kompakte UMG 96RM-EL sorgt für eine detaillierte Erfassung der Energiedaten und des Lastprofils und ist ab sofort zu einem Listenpreis von 275 Euro erhältlich.

Stefanie Hollingshaus Pressekontakt Marketingkommunikation +49 6441 9642-539 (Telefon) +49 6441 9642-30 (Fax)