Hoch­ver­füg­bar­keit sichern

Aktive Power-Quality-Controller der Serie AHF sind zur dynamischen Kompensation von Oberschwingungsströmen, induktiven und kapazitiven Blindleistungen sowie für die Symmetrierung von unsymmetrischen Lasten geeignet. Darüber hinaus ermöglicht der aktive Power-Quality-Controller die leichte Integration in bestehende Niederspannungsnetze mittels einer intelligenten Resonanzerkennung (Intelligent FFT). Durch ihr modulares System sind AHFs zur einfachen Anpassung an veränderte Netz- und Lastverhältnisse geeignet.

AHF-PRO die neue Generation
Aktiven Power-Quality-Controller des Typs AHF-PRO erzielen durch den Einsatz der SiliciumCarbid-Technologie einen beeindruckend hohen Wirkungsgrad, verbunden mit hohen Einsparungspotenzialen für Betriebskosten und CO2- Werte.

Kompensation einfach bestimmen
In Verbindung mit der Janitza Software GridVis® können Sie Ihre Spannungsqualität genau analysieren und darüber hinaus mit der Funktion „AHF-Rechner“ die benötigte Kompensation für Blindleistung und Symmetrierung bestimmen.

Optimierung der Netzqualität

OBERSCHWINGUNGEN REDUZIEREN

  • Automatische Erkennung oder gezielte Beseitigung von Oberschwingungen bis zur 50. Harmonischen
  • Permanente und intelligente Resonanzerkennung

BLINDLEISTUNG KOMPENSIEREN

  • Induktive und kapazitive Blindleistungen
  • Stufenlose und schnelle Regelung
  • Ziel cos phi einstellbar

NETZSYMMETRIE WIEDERHERSTELLEN

  • Wiederherstellen der Netzsymmetrie bei Ungleichbelastung
  • Reduzierung des Neutralleiterstroms