News

Spannendes Programm beim internationalen Janitza Training

Spannendes Programm beim internationalen Janitza Training

Aus aller Herren Länder reisten die Janitza Vertriebspartner zu einem internationalen Training an, darunter Spanien, Österreich, Griechenland, Tunesien, Ägypten, wie auch USA, Russland, Kenia, Schweden, Indien, UK und Kolumbien.

Im Mittelpunkt des viertägigen Trainings standen Themen wie 3-in-1-Monitoring, Differenzstromüberwachung und neue Geräte, wie das UMG96-PA. Ein externer Referent schulte die Teilnehmer im Bereich Spannungsqualität. Hier wurde besonderes Augenmerk auf die Auswertung der Messdaten gelegt – aus der Praxis und für die Praxis. Zudem fand ein hands on-Training für die Janitza Software GridVis® „Ultimate“ statt.

Abends lernten sich die Teilnehmer bei gemeinsamen Veranstaltungen besser kennen. Highlight war der Besuch im Wetzlarer Kletterzentrum „Cube“ – hier wurde hoch hinauf geklettert. Am zweiten Tag folgte eine heimische Brauereibesichtigung in Gießen mit anschließender Verköstigung. Zum Abschluss fand am letzten Abend im Hotel ein Tischfußball-Turnier statt, bei dem es auf Teamwork ankam.

 

 

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen