Janitza Fachplanerseminar Elektrotechnik Stuttgart 2017

Janitza Fachplanerseminar Elektrotechnik Stuttgart 2017

Voller Erfolg mit ausgewählten Fachbeiträgen

Nach dem erfolgreichen Seminar stellen wir Ihnen weiterführende Informationen zur Verfügung.

Vernetzt denken – effizient planen

Energiemonitoring • Energie- und Spannungsqualitätsmesstechnik • Normen und Richtlinien • Engineering • Energie- und Qualitätsmanagement

Ausgewählte Fachbeiträge:

  • Wer misst, misst Mist?
    Was die Novellierung der ISO 50001 in Verbindung mit der ISO 50006 und ISO 50015 in der Anwendung verlangt?
    Referent: Dipl.-Ing. Thomas Schedl (Sempact AG), Vorstand - Energiemanagementsysteme, Energieeffizienz, Energiekonzepte

  • Netzqualität und Energieeffizienz in Rechenzentren - Anforderungen der Messtechnik in Rechenzentren nach DIN EN 50600-2-2 (VDE0801-600-2-2)
    Referent: Dipl.-Ing. (FH) Gerald Fritzen (Janitza electronics GmbH), Key Account Manager Rechenzentren – Beratung & Planung

  • Oberschwingungen in heutigen NS-Netzen
    Referent: Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert (eTec GmbH), Planungsbüro + Sachverständiger für elektrotechnische Anlagen

  • Warum falsch Parken und zu schnelles Fahren gut ist für die Elektrotechnik!
    Referent: Dipl.-Ing. (FH) Werner Henke, Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Konstanz, Fachreferent Elektrotechnik

  • Rund um Ausschreibungen
    Referenten: Hannes Fröhlich (Janitza electronics GmbH), Business Development Manager Planer und Klaus Deuschle (Janitza electronics GmbH), Vertriebsaußendienst

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte aus den unten aufgeführten PDF-Dateien.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: