Spannungsqualität – Der Weg zur normgerechten Auswertung

WebTech Training

Lernen Sie mit GridVis® und Gerätehomepage Spannungsqualitätsparameter auszuwerten.

Anmelden für:

Das technische Web-Seminar zeigt, wie man mit  Anwendungssoftware und optimierten Berichten die Kenngrößen der Spannungsqualität visualisiert und nach normativen Vorgaben auswertet. Zunächst werden die Bewertungskriterien der Spannungsqualität aufgefrischt. Anschließend wird anhand von anschaulichen Beispielen vermittelt, wie mit der GridVis® Software Spannungsqualitäts-Reporte nach EN50160 und EN61000-2-4 konfiguriert werden. Außerdem wird erklärt, wie mit der Geräte-Homepage von Janitza-Netzanalysatoren die relevanten Werte schnell und unkompliziert dargestellt und analysiert werden.  

Das Web-Seminar richtet sich an Techniker, Ingenieure und Anlagenbetreiber, die sich mit der Analyse und Bewertung von Störungen der ordnungsgemäßen Spannungsversorgung in elektrischen Anlagen auseinandersetzen. Der Fokus liegt auf der Demonstration von maßgeschneiderten Spannungsqualitäts-Apps und Reporten, die in der täglichen Arbeit eingesetzt werden.  

Themen

  • Mit der Gerätehomepage Kenngrößen der Spannungsqualität visualisieren und bewerten  
  • Mit der GridVis® Software Spannungsqualitäts-Reporte nach normativen Vorgaben (EN50160 und EN61000-2-4) erstellen  
  • Bewertungskriterien für Spannungsqualität anhand von Beispielen  

Dauer

45 Minuten
plus 15 Minuten Q&A

Vorkenntnisse

elektrotechnische Vorkenntnisse

Referent

Jan Heimann,
Hard- und Softwaretrainer,
Janitza electronics GmbH

Moderator

-

Downloads

GridVis als Managementsystem für eine kontinuierliche Fehlerstromüberwachung

WebTech Training

Anmelden für:

Das technische Web-Seminar zeigt wie RCM-Messgeräte richtig eingestellt werden, wie Messdaten ausgewertet werden und wie das Überschreiten von Grenzwerten frühzeitig gemeldet wird. Das Web-Seminar richtet sich an Techniker, Ingenieure und Anlagenbetreiber, die sich mit der Überwachung von Fehlerströmen in der Praxis auseinandersetzen. Die Inhalte ergänzen das Janitza-Web-Seminar „Vorteile und Technik einer kontinuierlichen Fehlerstromüberwachung.“ Für einen möglichst umfangreichen Einblick in das Thema empfehlen wir die Teilnahme an beiden Terminen. 

Themen

  • Einstellung der RCM-Messgeräte
  • Visuelle Übersichten mit Dashboards
  • Echtzeit Messdaten
  • Zeitliche Verläufe
  • RCM-Reports (manipulationssicher)
  • Alarmmanagement für Mitteilungen an die Mitarbeiter
  • Eskalationsstufen nach Zeitspanne

Dauer

60 Minuten

Vorkenntnisse

Referent

Jan Heimann,
Hard- und Softwaretrainer
Janitza electronics GmbH Janitza

Moderator

Gerald Fritzen,
BDM Rechenzentren
Janitza electronics GmbH

Downloads

Stromkosten reduzieren: Einsparpotentiale für Unternehmen

WebTech Training

Welche Voraussetzungen müssen zur Reduzierung von Abgaben und Umlagen eingehalten werden und wie können Sie diese nutzen?

Anmelden für:

Der Strompreis setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Erfahren Sie in diesem Web-Seminar, unter welchen Voraussetzungen Ihr Unternehmen von einer Reduzierung von Steuern, Abgaben und Umlagen profitieren kann. Erfahren Sie außerdem, warum es sich für Ihr Unternehmen in der Regel lohnt, den Blindstromanteil so gering wie möglich zu halten, Lastprofile zu überwachen und wie Messtechnik von Janitza electronics Sie dabei unterstützen kann.

Themen

  • Welche Einsparmöglichkeiten gibt es?
  • Wie können Sie diese nutzen?
  • Welche gesetzlichen Änderungen sind relevant?
  • Was sind die Voraussetzung für Privilegierungen?

Dauer

45 Minuten
plus 15 Minuten Q&A

Vorkenntnisse

elektrotechnische Vorkenntnisse

Referent

Jan Heimann,
Hard- und Softwaretrainer,
Janitza electronics GmbH

Moderator

-

Kontinuierliche Differenzstromüberwachung für Einsteiger

WebTech Training

Differenzstromüberwachungsgeräte richtig konfigurieren und Daten analysieren.

Anmelden für:

  • (Anmeldung bald verfügbar)
  • Details

Das technische Webinar zeigt, wie RCM Messgeräte richtig eingestellt und Messdaten ausgewertet werden und wie das Überschreiten von Grenzwerten frühzeitig gemeldet wird.  

Zunächst gibt es kurz eine Auffrischung der technischen Grundlagen.  Anschließend dreht sich alles darum, wie Janitza Messgeräte zur permanenten Überwachung von Differenzstrom richtig zu konfiguriert sind. Außerdem wird erklärt, wie Messdaten und Ereignisse mit dem automatisierten RCM Report analysiert und bewertet werden. Zudem erhalten Sie einen Einblick, wie Sie mit der GridVis® Software den Zustand Ihrer elektrischen Anlage jederzeit im Blick haben und Alarme frühzeitig gemeldet werden, z.B. per E-Mail.  

Das Webinar richtet sich an Techniker, Ingenieure und Anlagenbetreiber, die sich der Überwachung von Differenzströmen in elektrischen Anlagen auseinandersetzen. Erste Erfahrungen mit Janitza Messgeräten und der GridVis® Software sind dabei hilfreich.  

Themen

  • RCM Grenzwerte richtig einstellen  
  • Messdaten und Ereignisse mit dem automatisierten RCM-Report analysieren und bewerten  
  • Mit der GridVis® den Zustand Ihrer Anlagen jederzeit im Blick behalten  
  • Frühzeitiges Melden von Grenzwertüberschreitungen beispielsweise per E-Mail  

Dauer

45 Minuten
plus 15 Minuten Q&A

Vorkenntnisse

elektrotechnische Vorkenntnisse

Referent

Jan Heimann,
Hard- und Softwaretrainer,
Janitza electronics GmbH

Moderator

-

Downloads

Web-Seminar schon ausgebucht? Bitte schreiben Sie eine E-Mail an anastasia.belikow@janitza.de und geben Sie den Titel des gewünschten Web-Seminars an, damit wir Sie bezüglich weiterer geplanter Termine auf dem Laufenden halten können.