Universalmessgerät

  • Betriebsstromüberwachung für allgemeine elektrische Parameter
  • Hohe Transparenz durch ein mehrstufiges und skalierbares Messsystem im Bereich der Energiemesstechnik
  • Erfassung von temporären Ereignissen durch eine kontinuierliche Messung mit 200 ms hoher Auflösung

RCM - Funktionalität on Board

  • Kontinuierliche Überwachung von Differenzströmen in TN-Systemen (Residual Current Monitor, RCM)
  • Definieren eines Digitalausgangs bei Überschreitung des Ansprechwerts einer elektrischen Anlage
  • Zeitnahe Reaktionsmöglichkeit zur Einleitung von Gegenmaßnahmen
  • Permanente RCM-Messung für Anlagen im Dauerbetrieb ohne Abschaltmöglichkeit
  • Mögliche Verlängerung der Prüffristen gemäß BGVA3 (DGUV)
  • Alternative zur Isolationsmessung in TN-S-Systemen
Abb.: UMG 96RM-E mit Differenzstromüber­wachung über die Messeingänge I5 / I6
Abb.: UMG 96RM-E mit Differenzstromüber­wachung über die Messeingänge I5 / I6

Energiemessgerät

  • Kontinuierliche Erfassung der Energiedaten und Lastprofile
  • Essenziell für Themen der Energieeffizienz wie auch für die sichere Auslegung der Energieverteilungseinrichtungen

Oberschwingungsanalysator / Ereignisrekorder

  • Analyse einzelner Oberschwingungen für Strom und Spannung
  • Vermeidung von Produktionsausfällen 
  • Erheblich längere Lebenszeiten der Betriebsmittel
  • Schnelle Identifikation und Analyse von Spannungsqualitäts-schwankungen mittels benutzerfreundlicher Tools (GridVis®)
Abb.: Ereignisrekorder: Spannungseinbruch in der Niederspannungsverteilung
Abb.: Ereignisrekorder: Spannungseinbruch in der Niederspannungsverteilung

Umfangreiche Tarifauswahl

  • Je 7 Tarife für Wirkenergie (Bezug, Lieferung und ohne Rücklaufsperre)
  • Je 7 Tarife für Blindenergie (induktiv, kapazitiv und ohne Rücklaufsperre)
  • 7 Tarife für Scheinenergie
  • Je Phase L1, L2, L3 und Summen

Höchstmögliche Sicherheit

  • Kontinuierliche Fehlerstrommessung
  • Historische Daten: Langzeitüberwachung des Fehlerstromes lässt Veränderungen, wie z.B. Isolationsfehler, rechtzeitig erkennen
  • Zeitliche Verläufe: Erkennung von zeitlichen Abhängigkeiten
  • Vermeidung von Neutralleiterverschleppungen
  • RCM-Grenzwerte für jeden Einsatzfall optimierbar: fester, dynamischer und stufenweiser RCM-Grenzwert
  • Überwachung des ZEP (Zentraler Erdungspunkt) und der Unterverteilungen

Analyse von Fehlerstromereignissen

  • Ereignisliste mit Zeitstempel und Werten
  • Darstellung der Fehlerströme mit Verlauf und Dauer
  • Wiedergabe der Phasenströme während der Fehlerstromüberschreitung
  • Darstellung der Phasenspannungen während der Fehlerstromüberschreitung

Analyse der harmonischen Fehlerstromanteile

  • Frequenzen der Fehlerströme (Art des Fehlers)
  • Stromhöhen der einzelnen Frequenzanteile in A und %
  • Oberschwingungsanalyse bis zur 40sten Harmonischen
  • Maximalwerte mit Echtzeitbalkenanzeige

Digitale IOs

  • Umfangreiche Konfiguration an IOs für eine intelligente Integration, Alarm und Steuerungsaufgaben

Ethernet (TCP/IP)- / Homepage- / Ethernet-Modbus-Gateway-Funktionalität

  • Einfaches Einbinden in das Netzwerk
  • Schneller und zuverlässiger Datentransfer
  • Moderne Homepage
  • Weltweiter Zugriff auf Messwerte mittels Standard-Webbrowser über die geräteeigene Homepage
  • Messdaten über verschiedene Kanäle abrufbar 
  • Zuverlässige Sicherung von Messdaten über einen sehr langen Zeitraum im 256-MByte-Messdatenspeicher
  • Anschluss von Modbus-Slavegeräten über Ethernet-Modbus-Gateway
Abb.: Ethernet-Modbus-Gateway-Funktionalität
Abb.: Ethernet-Modbus-Gateway-Funktionalität

Messgeräte-Homepage

  • Webserver auf dem Messgerät, d. h. eine geräteeigene Homepage
  • Fernbedienung des Gerätedisplays über die Homepage 
  • Umfangreiche Messdaten inkl. PQ
  • Über die Homepage Online- und historische Daten direkt verfügbar
  • Wellenformdarstellung Strom und Spannung
Abb.: Darstellung der Onlinedaten über die geräteeigene Homepage
Abb.: Darstellung der Onlinedaten über die geräteeigene Homepage