Universalmessgeräte UMG 96L / UMG 96

Anzeigenauswahl und Weiterschaltung

  • Großzügiges LCD-Display
  • Alle Messwerte im Auslieferungszustand abrufbar
  • Aus- und Wiedereinblendung von nicht benötigten Messwerten
Abb.: Wirkleistung
Abb.: Wirkleistung

Betriebsstundenzähler

  • Direkt nach dem Einschalten des Gerätes ist der Betriebsstundenzähler aktiv
  • Die Zeit wird mit einer Auflösung von 15 Minuten gemessen
  • Anzeige im Stundenmodus

Digitale Ausgänge für Wirk- oder Blindarbeit

  • Weitergabe der Wirk- und Blindarbeit über digitale Ausgänge
  • Die Wirkarbeit ist dem Ausgang 1 und die Blindarbeit dem Ausgang 2 zuzuordnen

Digitale Ausgänge für Grenzwerte (UMG 96)

  • Digitale Ausgänge auch als Schaltausgang geeignet
  • Programmierung der digitalen Ausgänge zur Überwachung von Messdaten
  • Zuordnung eines Messwertes (Grenzwert) pro Schaltausgang 
  • Bei Über- bzw. Unterschreitung des Grenzwertes reagiert der dazugehörige Ausgang
  • Transistorausgänge
Abb.: Digitalausgang zur Grenzwertüberwachung
Abb.: Digitalausgang zur Grenzwertüberwachung

Passwort

  • 3-stelliges Passwort schützt gegen unbefugtes Verändern von Programmierungen und Konfigurationen
  • Erst nach Eingabe des korrekten Benutzer-Passwortes ist ein Wechsel in nachfolgende Programm-Menüs durchführbar
  • Werkseitig ist kein Passwort vorgegeben
Abb.: Passwortschutz
Abb.: Passwortschutz

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen