Bereiche
Modular erweiterbarer Netzanalysator UMG 96-PQ-L

Multifunktionaler Spannungsqualitätsanalysator UMG 509-PRO

Multifunktionaler Netzanalysator mit RCM

Multifunktionaler Netzanalysator mit RCM

Das UMG 509-PRO ist ein leistungsstarker Netzanalysator mit Differenzstromüberwachung, der Oberschwingungen bis zur 63. Harmonischen misst. Der Analysator hat jeweils zwei digitale Ein- und Ausgänge.

Hauptmerkmale des UMG 509-PRO

  • Spannungsqualität

    Das zuverlässige Betreiben moderner Anlagen und Systeme setzt immer eine hohe Versorgungszuverlässigkeit und gute Spannungsqualität (Power Quality) voraus. UMG-Messgeräte erfassen, analysieren und dokumentieren zuverlässig alle Störgrößen, wie Oberschwingungen, Unsymmetrien, Transienten, Spannungseinbrüche, Überspannungen, Flicker, Phasenverschiebung und Blindleistung.

  • Reporting

    Ein wichtiger Bestandteil der Netzanalyse ist die Reportgenerierung der GridVis®. Sie liefert eine schnelle und überschaubare Darstellung über die Spannungsqualität in definierten Zeiträumen. Die Spannungsqualitätsreporte orientieren sich an internationalen Normen (EN 50160, EN 61000-2-4, IEEE 519 usw.). Neben den PQ-Reporten sind Energieverbrauchsreporte von hohem Nutzen für den Anwender. Generierung und Versand können automatisch nach frei definierbaren Zeitplänen erfolgen.

  • Oberschwingungen

    Oberschwingungen entstehen durch Betriebsmittel mit nichtlinearer Kennlinie, wie z.B. in Sättigung betriebene Transformatoren, Energiesparlampen, Frequenzumrichter und Leistungselektronik. Sie belasten das Netz durch zusätzliche Ströme und können Betriebsmittel beeinflussen oder sogar zerstören. Diese Netzrückwirkungen können mit Spannungsqualitätsanalysatoren aufgespürt und dokumentiert werden.

  • Differenzstrom (RCM)

    Eine leitungsfähige RCM-Differenzstromüberwachung erfasst Fehlerströme bereits im Anfangsstadium, bevor sie zu Anlagenausfällen oder gar Bränden führen. In bestimmten UMG-Messgeräten ist sie bereits integriert. Die benötigten RCM-Messstromwandler können bei Bedarf selbst nachträglich montiert werden. Eine kontinuierliche RCM-Überwachung erhöht die Anlagensicherheit und Verfügbarkeit wesentlich. In bestimmten Anwendungen wie Rechenzentrum, ist aufgrund der Anforderungen für Hochverfügbarkeit, die Differenzstromüberwachung zwingend erforderlich.

  • Alarmmanagement

    Das Alarmmanagement der GridVis® überwacht sämtliche durch die UMG-Messgeräte gewonnenen Messparameter. Es umfasst Eskalationsmanagement, Logbuchfunktion und Benutzerverwaltung für individuelle Benachrichtigungen per Mail, Popup-Window am Monitor usw.

    Neben der Überwachung von Effektivwerten können auch Kurzzeitunterbrechungen und Transienten, aber auch die Kommunikation zu den Messgeräten überwacht werden.

  • Ethernet-Modbus-Gateway

    Über das Ethernet-Modbus-Gateway lassen sich Modbus-RTU-Geräte, die als Slaves an das Master-Gerät angebunden werden, sehr einfach in eine Ethernet-Architektur einbinden. Bei Geräten mit identischem Dateiformat und übereinstimmenden Funktionscodes ist dies direkt über die Modbus-RTU-Schnittstelle möglich.

Apps inklusive

  • Modular

    Messwertmonitor

    Grafisch aufbereitete Darstellungen auf der geräteeigenen
    Homepage ohne zusätzliche Softwareinstallation.

  • Konnektivität

    IEC 61000-2-4 Watchdog PRO light

    Permanente Überwachung der Spannungsqualität in Anlehnung an die Norm IEC 61000-2-4 in kundenseitigen Versorgungsnetzen.

  • Einsatzgebiete

    • Kontinuierliche Überwachung der Spannungsqualität
    • Energiemanagementsysteme (ISO 50001)
    • Mastergerät mit Ethernet-Gateway für untergeordnete Messstellen
    • Visualisierung der Energieversorgung in der NSHV
    • Analyse elektrischer Störgrößen bei Netzproblemen
    • Kostenstellenanalyse
    • Fernüberwachung im Liegenschaftsbetrieb
    • Einsatz in Prüffeldern (z. B. in Universitäten)