Sie haben sich für ein hochwertiges Janitza Energiemessgerät entschieden. In unseren Trainings erfahren Sie, wie Sie Ihre Messgeräte mit der GridVis® Software konfigurieren und die gewonnenen Informationen optimal auswerten und darstellen können. Die Schulungen vermitteln den sicheren Umgang mit den Themenbereichen Energiemanagement, Spannungsqualität und Differenzstrommessung, sowie auch mit unseren Produkten und Systemlösungen.

Unser Schulungsangebot umfasst Inhouse-Schulungen, die bei unseren Kunden vor Ort stattfinden sowie Schulungen, die Sie am Standort Lahnau buchen können.

  • Schulungsangebot
  • Inhouse-Schulung

Das Janitza Trainingskonzept ist in eine Basisschulung und darauf aufbauende Expertentage aufgeteilt. In unserer Basisschulung lernen Sie an zwei aufeinanderfolgenden Schlulungstagen, die wichtigsten Systemfunktionen kennen und erhalten eine Einführung in die Auswertung und Visualisierung mit der GridVis®. Unter anderem wird die Gerätekonfiguration geschult. Die Teilnahme an der GridVis® Basisschulung ist unabhängig von der eingesetzten GridVis®-Edition.

Unsere Expertentage gliedern sich in drei verschiedene Themenblöcke, die separat gebucht werden können.

Die Inhalte der Basisschulung sind Voraussetzung für die Teilnahme 
an einem Expertentag.

Auf Anfrage bieten wir auch Schulungen im Rahmen von Großprojekten oder zum Thema Differenzstrom (Power Quality) an.

Termine und Details:

Workshops für maximal acht Teilnehmer mit individuellen, kundenbezogenen Inhalten bieten wir im Rahmen einer Inhouse-Schulung an.

Die Terminvereinbarung und inhaltliche Abstimmung erfolgt direkt über unseren Schulungsleiter, Sebastian Hedderich (training@janitza.de), der Sie zum fachlichen und inhaltlichen Aufbau Ihrer Inhouse-Schulung gerne berät.

Details zur Schulung

  • Preis: 2150,00 €
  • Artikelnummer: DL5101139
  • Dauer: 1 Tag, 9:00 bis 16:00 Uhr  
  • Inhalte: Präsentation & Praxisbeispiele

Jan Christoph
Heimann
Produktmanagement Schulungen



Hinweis: Die Fahrtkosten sind bereits im Schulungspreis enthalten. Die Übernachtungskosten werden kundenseitig übernommen. Für eine höhere Teilnehmerzahl muss eine weitere Schulung in Auftrag gegeben werden.