Rogowski-Spulen

Rogowski-Spulen

Rogowski-Stromwandler und Messumformer

Die Rogowski-Spule misst Wechselstrom von Stromschienen und Starkstromleitungen. Hauptmerkmale der Spule sind Zuverlässigkeit und Sicherheit: Sie sind sie robuster als elektromagnetische Geräte und können sicher installiert und betrieben werden.

Basisdaten Rogowski-Stromwandler

Rogowski-Spule – dünner, leichter Flexwandler zur einfachen Installation

Die Rogowski-Spule wird zur Strommessung von AC- Strömen verwendet und dient primär zur nachträglichen Installation in bestehenden Anlagen – wahlweise auf Stromschienen oder auf Stromkabeln. Die nachträgliche Installation um den primären Stromleiter ist möglich, da die Rogowski-Spule aufgetrennt werden kann. Das Ausgangssignal der Rogowski-Spule wird einem Messumformer zugeführt, der am Ausgang einen normierten AC-Strom von maximal 1 A ausgibt. 

  • Frequenzbandbreite der Rogowski-Spule 50/60 Hz, bis zu 700 kHz im Leerlauf (ohne Last)
  • Genauigkeit nach Klasse 0,5, entsprechend IEC 61869
  • Betriebstemperatur: –40°C bis +80°C
  • Bemessungsisolationsspannung 1kV CATIII
  • Rogowski-Spule von 10 bis 10000 A RMS –in Kombination mit Janitza Messumformer RogoTrans bis 4000 A RMS
  • Genauigkeit besser als 0.65 % ungeachtet der Position des Primärleiters
  • Plombierung möglich
  • CE zertifiziert (2014/30/EU), nach der Europäischen Direktive 2014/35/EU und geprüft nach dem Standard IEC 61010-1
  • Einzigartiger, IP67, flexibler und präziser AC Stromwandler mit teilbarem Kern, auf Rogowski-Spulen-Technologie basierend
  • Nachträglicher Clip-on ohne Leiter zu trennen
  • Vorrichtung zur Fixierung am Primärleiter mit einem Kabelbinder
  • Interne Abschirmung
  • Hohe Linearität, keine Sättigung, keine Stromoberbegrenzung der Rogowski-Spule
Basisdaten Rogowski-Stromwandler

Basisdaten Messumformer

Messumformer für Rogowski-Stromwandler

Der Messumformer für den Rogowski-Stromwandler RogoTrans misst Wechselströme und besitzt ein normiertes Ausgangssignal von 0...1 A. Der Messbereich reicht bis 4000 A, die Spannungsversorgung ist 24 V DC. Die Bauform des Messumformers ist sehr kompakt und kann auf DIN-Schiene montiert werden.

  • Messumformer für Rogowski-Stromwandler (Artikel Nr. 15.03.609, 15.03.610, 15.03.611)
  • Normiertes Ausgangssignal 0 ... 1 A
  • Zur Messung von Wechselströmen
  • Messbereich bis 4000 A
  • Spannungsversorgung: 24 V DC
  • Kompakte Bauform im Kunststoffgehäuse
  • Montage auf DIN-Schiene möglich
Basisdaten Messumformer

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen