Datenlogger ProData® 2

ProData® 2 Datenlogger

Auch beim Energiemanagement gilt: Sie brauchen belastbare Zahlen. Ohne Messwerte können Sie nichts managen. Der ProData Datenlogger liefert Ihnen diese Zahlen und Messwerte.

Hauptmerkmale

  • Ethernet-Anschluss

    Durch den Ethernet-Anschluss ist die Integration in ein IT-Netzwerk besonders einfach und umfassend. UMG Messgeräte mit Ethernet-Anschluss bedienen diverse IP-Protokolle wie TCP/IP, HTTP, FTP, SNMP, DHCP, TFTP, SMTP,...

  • Impulsein-/-ausgang

    Mit Impulseingängen lassen sich z. B. die Werte von Wasser- und Gaszählern mit UMG-Messgeräten erfassen. Über Impulsausgänge als Messwertgeber können die Arbeitsimpulse auf eine Leittechnik, z.B. GLT, SPS, SCADA-Systeme übertragen werden.

  • Ethernet-Modbus-Gateway

    Über das Ethernet-Modbus-Gateway lassen sich Modbus-RTU-Geräte, die als Slaves an das Master-Gerät angebunden werden, sehr einfach in eine Ethernet-Architektur einbinden. Bei Geräten mit identischem Dateiformat und übereinstimmenden Funktionscodes ist dies direkt über die Modbus-RTU-Schnittstelle möglich.

  • Temperatureingang

    Der integrierte Temperatureingang für Thermoelemente (PT 100/1000, KTY 83 oder 84) kann vielfältig genutzt werden. So lassen sich sensible Anlagenteile neben der Strom- und Spannungsüberwachung zusätzlich schützen, z.B. Transformator-Temperatur. Typische Einsatzbereiche sind die Temperaturüberwachung in Niederspannungshauptverteilungen, Transformatoren oder Serverschränke.

  • Speicher

    Viele UMG-Messgeräte verfügen über eigene Speicher mit typischen Aufzeichnungsreichweiten von bis zu 2 Jahren. Die Aufzeichnung ist frei konfigurierbar. Ein 128 MByte-Speicher kann rund 5.000.000 Speicherwerte, ein 256 MByte-Speicher kann rund 10.000.000 Speicherwerte erfassen.

  • Grenzwertüberwachung

    Eine Grenzwertüberwachung lässt sich sowohl dem Alarmmanagement als auch Schaltvorgängen zuordnen. Entsprechende UMG-Messgeräte verfügen über digitale Ausgänge, die sich auch als Schaltausgang eignen. So lassen sich bestimmte Reaktionen automatisieren, falls ein Schwellwert über- oder unterschritten wird.

Einsatzgebiete

  • EnMS gemäß ISO 50001
  • Einbinden von bereits installierten Impulszählern in ein EnMS
  • Nicht elektrische Werte erfassen
  • Kennzahlen bilden
  • Statusmeldungen erfassen und überwachen
  • Alarmmeldungen ausgeben
  • Ethernet-Modbus-Slave-Gateway

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen