UMG 806 – BASISGERÄT

PERIPHERIE

  • 4 Spannungs- / 4 Stromkanäle über Stromwandler 1/5 A
  • Differenzstrommessung
  • Temperatureingang
  • Impulsausgang

 

KOMMUNIKATION

  • Modbus-RTU Onboard
  • Modbus-TCP – per Modul
  • SNMP V2c – per Modul

SPANNUNGSQUALITÄT

  • Oberschwingungen bis zur 31. Harmonischen
  • Interner 4 MB-Datenspeicher

 

DIFFERENZSTROM-
ÜBERWACHUNG

  • RCM-Eingang Onboard
  • Mit Modul EI1 kompatibel zu RCM 202-AB, zur Nachrüstung von Typ A und Typ B Messung

UNIVERSELLES EINSATZGEBIET

  • Ideal für Hutschienenanwendung in Datencentern und Industrie

MODULE 806

MODUL 806-EC1

Mit dem Ethernet-Kommunikationsmodul sind Erweiterungen um folgende Protokolle möglich:

  • Modbus-TCP
  • SNMP V2c

MODUL 806-EI1

Das Analog-Eingangsmodul besitzt Ein- und Ausgänge für die Überwachung und Auswertung externer Signale und Sensoren.

  • Eingänge:
    viermal 4 ... 20 mA
  • Ausgänge:
    zweimal Relaisausgang

MODUL 806-ED1

Das Digital-Eingangsmodul ermöglicht die Einbindung von Digitaleingängen und Relaisausgängen.

  • Eingänge:
    viermal Digitaleingang
  • Ausgänge:
    zweimal Relaisausgang

* Das Basisgerät ist mit jedem Modul des Typs 806 kompatibel