Netzvisualisierungssoftware GridVis®

GridVis®

Ein elementarer Baustein für Energiemanagement- und Spannungsqualitäts-Monitoringsysteme

Ein elementarer Baustein für Energiemanagement-  und Spannungsqualitäts-Monitoringsysteme
GridVis®-Ultimate 51.00.190

Wie GridVis®-Service, zusätzlich:
NEU: Weboberfläche GridVis®-Energy

  • Erweiterte Benutzerverwaltung
  • Dashboards (individuell in beliebiger Anzahl erstellbar)
  • Widgets
  • Kennzahl-Bewertung (KPI)
  • Sankey-Diagramm für die Energieflussanalyse
  • Geräteübersicht mit Graph-Funktion
  • Bildverwaltung
GridVis®-Service 51.00.180

Wie GridVis®-Professional, zusätzlich:

  • Dienst (Hintergrundprozess) für die automatische Datenerfassung im Hintergrund
  • Online-Erfassung von Messdaten
  • REST-Schnittstelle (z.B. Einbindung in übergeordnetes ERP- oder BMS-System)
  • Umfangreiches Alarmmanagement
GridVis®-Professional 51.00.160

Wie GridVis®-Basis, zusätzlich:

  • Keine Beschränkung der Messgeräteanzahl
  • MySQL / MS-SQL - DB-Unterstützung
  • Automatische Auslesung der Messgeräte
  • Virtuelle Messgeräte
  • Benutzerverwaltung (Rechtevergabe)
GridVis®-Basic - Kostenlose Basisvariante 51.00.116
  • Maximal 5 Geräte
  • Umfangreiche Graphenanzeige
  • Manuelle Reports
  • Topologie-Ansicht
  • Janitza DB

Einsatzgebiete

Janitza bietet mit GridVis® eine bedienerfreundliche Software für den Aufbau eines Energiemonitoring-Systems und zur Überwachung der Spannungsqualität an. Die in der Grundversion zum Lieferumfang der Messgeräte gehörende Software GridVis®-Basic dient sowohl zur Programmierung und Konfiguration der Spannungsanalysatoren, Universal-und Energiemessgeräte, Datensammler und Blindleistungsregler als auch zur Auslesung, Speicherung, Anzeige, Verarbeitung, Analyse und Auswertung der Messdaten.

GridVis® ist eine umfassende und skalierbare Softwarelösung für Energieversorger, Industrieanwendungen, Facility Management, Gebäudemarkt und Infrastruktur-Projekte.

Technisch und kommerziell Verantwortliche erhalten mit GridVis® die für sie nötigen Daten, um Energieeinsparpotentiale aufzuzeigen, Energiekosten zu reduzieren, Fertigungsausfallzeiten zu vermeiden oder die Betriebsmittelnutzung zu optimieren.

GridVis Kundennutzen

Kundennutzen

  • Reduzierung der Energiekosten
  • Energiesteuerermäßigung ab 2013 in Verbindung mit einem EnMS (z. B. in Deutschland)
  • Transparenz der Energieverbräuche in den einzelnen Abteilungen
  • Steigerung der Versorgungssicherheit
  • Umweltschutz, Imagepflege (ökologische Denkweise)
  • Einsatz eines optimierten Energiemix, Optimierung der Energieverträge
  • Sensibilisierung von Mitarbeitern bezüglich Energieeffizienz und Klimaschutz
  • Kostenstellenmanagement: verursachergerechte Zuordnung und Abrechnung der Energiekosten

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen