Multiprotokoll Server

ERHÖHEN SIE DIE KONNEKTIVITÄT

Erweitern Sie die Konnektivität der GridVis® mit dem Multiprotokoll Server (MPS) von NETxAutomation und nutzen Sie die Möglichkeit, Messdaten auf OPC UA Ebene anzubieten. Der Multiprotokoll Server von NETxAutomation, mit integriertem GridVis®-Treiber, ist exklusiv bei Janitza erhältlich und kann zusätzlich zu dem OPC UA Client eingesetzt werden.

Der Server ermöglicht den direkten Zugriff auf Messdaten und Kennzahlen der GridVis®. Klare Vorteile des integrierten Treibers sind der geringe Einrichtungsaufwand und die hohe Verfügbarkeit aller Messdaten. Zudem steht die komplette GridVis® Messgeräte-Struktur direkt im OPC UA Baum zur Verfügung. Auch das Einhängen von mehreren GridVis® Projekten wird unterstützt. OPC UA Clients, u.a. der GridVis® OPC UA Client, Gebäudeleittechnik, SCADA-Systeme, ERP-Systeme u. v. m. können somit einfach Onlinedaten der GridVis® verarbeiten. Neben der direkten GridVis® Anbindung bietet der Multiprotokoll Server KNX, SNMP und BACnet Clients sowie Logikfunktionen an, die bereits im Umfang enthalten sind. Unser Partner NETxAutomation unterstützt dabei mit langjähriger Erfahrung im Bereich OPC UA und Gebäudeautomatisierung. Die Janitza Fachkräfte sind bestens  darauf geschult, Sie auf Wunsch bei der Installation und Inbetriebnahme des Servers zu unterstützen. 

Hinweis: Der Multiprotokoll Server ist eine eigenständige Anwendung und kann zusätzlich zur GridVis® erworben werden. Die Abrechnung erfolgt nach benötigten Datenpunkten. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Multiprotokoll Server 1000 - Artikel-Nr. 51.00.155
Multiprotokoll Server 2500 - Artikel-Nr. 51.00.156
Multiprotokoll Server 5000 - Artikel-Nr. 51.00.157
Multiprotokoll Server 10000 - Artikel-Nr. 51.00.158

GridVis® COLLECTOR

MOBILES DATENAUSLESEN

Der GridVis® Collector bietet als mobile Einheit die Möglichkeit, Messdaten von Janitza Messgeräten ohne Kommunikationsverbindung vor Ort auszulesen. Diese Daten können in einem Projekt mit anderen Messstellen verglichen und ausgewertet werden. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden kann der GridVis® Collector bis zu 500 Messgeräte verwalten. Die Handhabung ist leicht verständlich und mit wenigen Handgriffen von einer Elektrofachkraft durchführbar.

Die Synchronisierung der Messdaten mit einer lokal installierten GridVis® kann über Ethernet oder WLAN erfolgen. Der GridVis® Collector bietet die ideale Lösung für das Einsammeln von Messdaten in Ortsnetzstationen oder anderen autarken Elektroverteilungen, die keine funk- oder netzwerktechnische Verbindung aufweisen.

GridVis® Collector - Artikel-Nr. 51.00.400
Der GridVis® Collector ist nicht Bestandteil einer GridVis®-Edition und kann zusätzlich erworben werden.