Ausbildung

Fachkraft für Lagerlogistik


Ausbildungsdauer: 

3 Jahre (Verkürzung um ein halbes Jahr möglich)

Ausbildungsart:

- Duale Ausbildung (Ausbildungsbetrieb und Berufsschule)

- guter Realschulabschluss mit besonderem Augenmerk auf die Noten der Fächer Mathe, Physik, Englisch

Das bringst du mit:

Selbstständigkeit und schnelle Auffassungsgabe, sorgfältige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und organisatorische Stärke, gute Umgangsformen, Freude an Teamarbeit

Berufsschulfächer:

Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch, technische Fächer, wie z.B. Informatik

Arbeitsbereiche:

Produktion/Fertigung, Lager, Service, auf Wunsch auch gerne weitere Abteilungen

 

Aufgaben / Tätigkeiten


Produktion/Fertigung:

Löten von kleinen Bauteilen auf der Leiterplatine, Arbeiten an elektrischen Baugruppen oder Montieren von Geräten

Endkontrolle:
Analysieren von Fehlern (technisches Verständnis)

Lager/Wareneingang:
Zusammenstellung von Beuteilen für die Produktion, Warenannahme

Service:
Bearbeiten von Reparaturen und Rücklieferungen

Das sagen unsere Auszubildenden ...

„Die Ausbildung war sehr abwechslungsreich, ich habe verschiedene Bereiche durchlaufen, u.a. Versand und Empfang. Gut finde ich auch, dass man als Lagerlogistiker viel Bewegung hat und ständig mit verschiedenen Personen in Kontakt ist.“

Youry, ehemaliger
Auszubildender

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaubsanspruch / Jahr
  • 13,3 Monatsentgelte
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übernahmechancen bei entsprechender Leistung

Kurze Umfrage zu Janitza

Wir möchten Ihnen eine einzige Frage stellen um unseren Service und unsere Angebote zu verbessern.

Es dauert weniger als eine Minute und ist komplett anonym.

Los geht's!

Wie sind Sie auf Janitza
aufmerksam geworden?

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit Ihrer Antwort helfen Sie unseren Service und Angebot zu Verbessern.

Umfrage beenden

Wollen Sie die Frage später beantworten?

Ja, später beantworten
Nein, nicht mehr fragen