Dynamischer Power-Controller

Die Power-Controller der Serie SVG sind zur dynamischen Kompensation von induktiven und kapazitiven Blindleistungen und für die Symmetrierung von unsymmetrischen Lasten geeignet. Der rückwirkungs- und verlustarme Betrieb wird durch eine 3-Level-Topologie und durch eine schnelle und stufenlose Regelung erreicht. Weiterhin ermöglicht der dynamische Power-Controller die leichte Integration in bestehende Niederspannungsnetze, da keine Resonanzgefahr besteht.

Ausführung Schaltschrank - Modulbautechnik
Ausführung Schaltschrank - Modulbautechnik

Die Power-Controller der Serie SVG sind durch ihr modulares System zur einfachen Anpassung an veränderte Netz- und Lastverhältnisse geeignet und zeichnen sich durch eine Kompensation des Neutralleiterstroms im 4-Leiter-Anschluss sowie durch eine automatische Netzfrequenzerkennung aus. Die Kompensationsstrategie ist während des laufenden Betriebs änderbar.