Spende für gemeinnützige Organisation Menschen für Kinder

Spende für gemeinnützige Organisation Menschen für Kinder

Mit einer Spende von 10.000 € unterstützt die Janitza electronics GmbH den regionalen Verein Menschen für Kinder e.V.

Geschäftsführer und Inhaber, Markus Janitza, übergab im Foyer der Janitza electronics GmbH feierlich den großzügigen, symbolischen Spendenscheck an die Vorstandsmitglieder des regionalen Vereins Menschen für Kinder e.V., Herrn Martin Vogler und Herrn Norbert Schmidt.

„Wir sind sehr froh darüber, dass wir als regionaler Verein Menschen für Kinder von einem renommierten Unternehmen wie Janitza wahrgenommen werden“ berichtet Martin Vogler erfreut. Wir sind ein ehrenamtlicher Verein, dessen Mitglieder sich aus unterschiedlichsten Branchen und Bereichen zusammensetzen. Alle Spendengelder gehen 1:1 an die Kinder.

„Uns geht es als Unternehmen sehr gut und wir sind froh, dass  wir Menschen helfen können, denen es nicht so gut geht“, erzählt Markus Janitza.

Die gemeinnützige Organisation Menschen für Kinder setzt sich für krebskranke und in Not geratene Kinder ein. Mit den Spendengeldern werden z.B. Kinder-Kliniken und Kinder-Onkologien in ganz Deutschland  unterstützt – entweder bei Anschaffung von teuren medizinischen Spezialgeräten, Forschungsprojekten oder innovativen Rehabilitationsansätzen. Gezielte Behandlungen im Einzelfall werden ebenso gefördert, wie Typisierungsaktionen im Allgemeinen.

Weiterhin besucht die Organisation jedes Jahr verschiedene Kinder-Kliniken und verteilt Weihnachtsgeschenke auf den Stationen.

 

 

Bild: V.l.n.r. Markus Janitza (Inhaber und Geschäftsführer der Janitza electronics GmbH) übergibt Martin Vogler und Norbert Schmidt (Vorstandsmitglieder von Menschen für Kinder e.V)  den Spendencheck.

Foto (c) Janitza