Anwendung

Der Netzanalysator UMG 508 ist das Multitalent für den Fronttafeleinbau. Das Gerät verfügt über ein farbiges Grafikdisplay mit intuitiver Benutzerführung. Seine umfangreichen Messfunktionen (z. B. Kurzzeitunterbrechungen, Anlaufströme, Transienten, Oberschwingungen bis zur 40. Harmonischen) sind in dieser Preisklasse einmalig.

Umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten wie RS485 (Modbus RTU, Profibus), Ethernet TCP/IP, BACnet, HTTP, FTP, SNMP, SMTP, SNTP oder DNS erlauben eine kostengünstige und schnelle Integration in bestehende Kommunikations - strukturen.

Die Messung erfolgt über 4 separate Stromeingänge, sei es zur zusätzlichen Messung im N oder PE oder zur Messung von 4 einphasigen Verbrauchern. Das UMG 508 verfügt pro Stromeingang über einen separaten Arbeitszähler. Der gewaltige Messwertspeicher von 256 MByte erlaubt die Protokollierung aller Messwerte über Monate auch ohne zwischenzeitliches Auslesen.

Einsatzgebiete

  • Kontinuierliche Überwachung der Spannungsqualität
  • Ethernet-Gateway für untergelagerte Messstellen
  • Analyse elektrischer Störgrößen bei Netzproblemen
  • Kostenstellenanalyse
  • Fernüberwachung im Liegenschaftsbetrieb
  • Einsatz in Prüffeldern (z. B. in Universitäten)
Nächste Ansicht

Anzeigenbeispiele

Benutzerfreundliches farbiges Grafikdisplay mit intuitiver Benutzerführung.

Das hochauflösende Grafikdisplay bietet informative Darstellungen von Onlinegrafen, FFT mit Oberschwingungs- anzeigen in Balkendiagram, übersichtliche Darstellung der kWh-Monatswerte, Alarmmanagement/ Ereignisanzeige mit Datums- und Zeitstempel, und viele weitere Funktionen.

Neben dem Informationsgehalt wurde bei der Neugestaltung der Geräte anzeigen aber auch ganz wesentlich auf eine benutzerfreundliche, selbsterklärende und intuitive Bedienung des Gerätes größter Wert gelegt.